Zu unserem 7. Probewochenende trafen wir uns am 14. und 15. März 2009 mit über 40 Musikern in der Jugendherberge Morsbach.

In den insgesamt vier Register- und zwei Gesamtproben studierten wir vier neue Werke ein. Dazu gehörten drei neue Stücke für das Bühnenspielprogramm und ein neuer Straßenmarsch. In den Registerproben wurde unser Tambourmajor Ansgar Eichert von den vereinseigenen Musikern Tim Schollemann (1. Sopranflöte), Jens Alteköster (2. und 3. Sopranflöte), Jan Hennrichs (Alt- und Tenorflöte) sowie Max Bröcher (Schlagwerk) tatkräftig unterstützt.

Im Rahmen des Probewochenendes wurde auch unser neuer stellvertretender Tambourmajor offiziell vorgestellt. An die Stelle von Markus Dubratz, der aus beruflichen Gründen dieses Amt nicht fortsetzen kann, rückt nun Tim Schollemann.  Wir bedanken uns herzlich bei Markus für die bisherige Tätigkeit und wünschen nun Tim alles Gute für sein neues Amt. 

Unser Tambourmajor Ansgar Eichert (links) und sein neuer Stellvertreter Tim Schollemann (rechts)

 

Neben der umfangreichen musikalischen Arbeit kam natürlich der gesellige Teil nicht zu kurz. Am Samstagabend wurde in der Disco der Jugendherberge getanzt und die ein oder andere gesangliche Einlage geboten.

Das Probewochenende wurde von den Aktiven positiv aufgenommen und konnte insgesamt als sehr erfolgreich bezeichnet werden.