Insgesamt 10 Ehrungen durchgeführt / 3 neue Ehrenmitglieder

 

Unsere diesjährige Saison wurde am 13.11.2009 mit der Mitgliederversammlung beendet. Insgesamt nahmen wir in diesem Jahr an 16 Auftritten teil. Dazu gehörten unter anderem fünf Schützenfeste, zwei Jubiläumsschützenfeste, das Kreisschützenfest in
Schönau-Altenwenden, der Rosenmontagszug in Köln sowie zwei Zapfenstreiche und diverse andere Feierlichkeiten. Höhepunkt der diesjährigen Saison war die gemeinsame Karnevalssitzung mit dem Kirchenchor Ottfingen, die am 21.02. in der Turnhalle Ottfingen stattfand.

Im Rahmen unserer Mitgliederversammlung wurden 10 Ehrungen vorgenommen. Marco Arns, Christian Gester, Jan Hennrichs und Tim Schollemann erhielten den Vereinsorden für 10-jährige aktive Mitgliedschaft von unserem 1. Vorsitzenden Thomas Eich. Des Weiteren überreichte Hermann Josef Plaßmann, Kreisfachleiter für Spielmannswesen, die Ehrennadel in Bronze des Volksmusikerbundes NRW. Auf 20-jährige aktive Mitgliedschaft konnten Silvia Müller, Vera Stahl und Jessica Wernscheid zurückblicken. Zum ersten Mal wurde diese Auszeichnung für Musikerinnen in unserer Vereinsgeschichte ausgesprochen. Unser Tambourmajor Ansgar Eichert bedankte sich herzlich bei den drei Jubilarinnen für ihre Verbundenheit zum Verein. Hermann Josef Plaßmann überreichte hierzu die Ehrennadel in Silber des Volksmusikerbundes NRW. Eine ganz besondere Ehrung wurde Stefan Eich, Klaus Hetzel und Joachim Niklas zu teil. Die Musiker konnten auf 35 Jahre aktive Mitgliedschaft zurückblicken und wurden einstimmig von der Versammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt. Unser 1. Vorsitzender Thomas Eich überreichte ihnen als Anerkennung ihres langjährigen Engagements die Ehren-Urkunde des Vereins.

Bei den diesjährigen Vorstandswahlen standen der 2. Vorsitzende, der Kassierer, der 1. Beisitzer und der 2. Beisitzer zur Wahl. Stefan Fischer (2. Vorsitzender), Stefan Eich (Kassierer), Jan Hennrichs (1. Beisitzer) und Vera Stahl (2. Beisitzerin) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Das Amt der Kassenprüfer wurde bisher von Johannes Fischer und Theo Niklas ausgeübt. Beide stellten sich nicht mehr zur Wahl. Thomas Eich bedankte sich bei Johannes Fischer für die bisherige Tätigkeit und überreichte ihm ein kleines Präsent. Theo Niklas ließ sich für diesen Abend entschuldigen. Als neue Kassenprüfer wurden Heinz Gester und Rudi Niklas für ein Jahr von der Versammlung gewählt.

Die Probenbeteiligung lag in diesem Jahr bei 80 %. Mit einer Vorschau auf die Saison 2010, für die bisher die Teilnahme an 11 Auftritten feststeht, wurde die Mitgliederversammlung beendet.