Zwei besondere Ehrungen durchgeführt

In diesem Jahr wurden insgesamt vier Musiker bzw. Fahnenschwenker in unserer Mitgliederversammlung geehrt. Auf 10-jährige Vereinsmitgliedschaft konnten Dominik Gokus und Maik Niklas (beide Fahnenschwenker) zurückblicken. Dominik Gokus wurde vom Kreisfachleiter für Spielmannswesen, Hermann Josef Plaßmann, die Ehrennadel des Volksmusikerbundes NRW in Bronze überreicht. Des Weiteren erhielt er den Vereinsorden für 10-jährige aktive Tätigkeit von unserem 1. Vorsitzenden Thomas Eich. Maik Niklas ließ sich für diesen Abend entschuldigen, die Ehrung wird bei gegebenem Anlass nachgeholt. Eine besondere Ehrung durfte Hermann Josef Plaßmann vornehmen: Tambourmajor Ansgar Eichert wurde für seine 20-jährige Tätigkeit mit der Dirigentennadel in Gold sowie einer Urkunde des Volksmusikerbundes NRW ausgezeichnet. Unser 1. Vorsitzender Thomas Eich überreichte Ansgar eine Aufmerksamkeit und bedankte sich herzlichst für die Arbeit, die er in den Verein investiert. Eine weitere besondere Ehrung wurde unserem Ehrenmitglied Helmut Fischer zuteil, der für 40-jährige aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet wurde. Er bekam hierfür die Ehrennadel des Volksmusikerbundes in Gold mit Urkunde von Hermann Josef Plaßmann überreicht. Thomas Eich sprach Helmut seinen Dank aus und überreichte ihm den vereinsinternen Orden für 40-jährige aktive Tätigkeit sowie einen Reisegutschein.

hintere Reihe v.l.n.r.: Helmut Fischer, Hermann Josef Plaßmann
vordere Reihe v.l.n.r.: Dominik Gokus, Ansgar Eichert, Thomas Eich

 

Bei den diesjährigen Vorstandswahlen standen der 1. Vorsitzende Thomas Eich, Schriftführer Gregor Dubratz, 3. Beisitzer Helmut Fischer sowie Jugendsprecherin Sara Eich zur Wahl. Alle wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

In der Saison 2009 stehen unter anderem eine große öffentliche Karnevalsfeier mit dem Kirchenchor Ottfingen, der Rosenmontagszug in Köln, fünf Schützenfeste, zwei Jubiläumsschützenfeste, zwei Zapfenstreiche sowie ein Freundschaftstreffen und ein Probewochenende auf dem Programm. Der alle zwei Jahre stattfindende Vereinsausflug führt uns nächstes Jahr im Rahmen einer Minikreuzfahrt nach York (Nordengland).