Ehrungen und Vorstandswahlen standen dieses Jahr im Mittelpunkt unserer Mitgliederversammlung.

Auf 10-jährige Treue zum Verein konnten unsere Flötisten Jens Alteköster und Sara Eich sowie Stefan Fischer (Schlagwerk) zurückblicken. Sie wurden von Hermann Josef Plaßmann, Kreisfachleiter für Spielmannswesen, mit der Ehrennadel in Bronze des Volksmusikerbundes NRW ausgezeichnet. Unser Vorsitzender Thomas Eich überreichte für dieses Engagement außerdem den vereinsinternen Orden. Manfred Eich erhielt für 30-jährige Musikertätigkeit die goldene Ehrennadel des Volksmusikerbundes NRW verliehen.

Bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen wurden einstimmig Vorsitzender Thomas Eich, Schriftführer Gregor Dubratz, 3. Beisitzer Helmut Fischer und Jugendsprecherin Sara Eich in ihren Ämtern bestätigt.

In der abgelaufenen Saison waren zu allen 40 Proben Jens Alteköster, Jonas und Lukas Bröcher sowie Klaus Hetzel anwesend. Zu Beginn des Jahres konnten fünf Flötistinnen in unsere Stammbesetzung aufgenommen werden. Acht Musiker befinden sich derzeit in der musikalischen Ausbildung. Im März nächsten Jahres beginnt ein neuer Ausbildungskurs für Querflöte.

Neben zahlreichen Schützenfestauftritten steht in der Saison 2007 die Teilnahme am Kreiswertungsspiel des Volksmusikerbundes NRW in Attendorn auf dem Programm. Der alle zwei Jahre stattfindende Vereinsausflug geht im nächsten Jahr nach Leer (Ostfriesland).

Kreisfachleiter Hermann Josef Plaßmann (rechts) und Vorsitzender Thomas Eich (links) mit den geehrten Musikern Jens Alteköster, Manfred Eich, Sara Eich und Stefan Fischer.