Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung standen Ehrungen verdienter  Mitglieder und Vorstandswahlen. Heinz Heider, Kreisfachleiter für das  Spielmannswesen im Kreis Olpe, nahm mit dem ersten Vorsitzenden Thomas  Eich die Ehrungen vor. Für 10-jährige aktive Mitgliedschaft wurden mit  der bronzenen Ehrennadel des Volksmusikerbundes und dem vereinsinternen  Verdienstorden wurden ausgezeichnet: Markus Dubratz, Michael Gester,  Carsten Niklas, Christian Niklas, Christian Scheele, Vera Scheele und  Markus Scheppe. Thomas Eich und Udo Fischer erhielten für ihre  20-jährige Treue die silberne Ehrennadel. Mit dem Verdienstorden für  25-jährige aktive Mitgliedschaft wurde Tambourmajor Ansgar Eichert  ausgezeichnet.

Bei den Vorstandswahlen wurde Thomas Eich in seinem Amt als erster  Vorsitzender bestätigt, und Gregor Dubratz wurde für zwei weitere Jahre  zum Schriftführer gewählt. Nachfolgerein von Silvia Müller als  Jugendsprecherin wurde Sarah Eich.

Insgesamt 19 Auftritte absolvierten die 53 aktiven Musiker und  Musikerinnen in diesem Jahr. Die Probenbeteiligung lag bei 78 %. Ganz  ohne Fehlstunde präsentierten sich dabei Stefan Eich, Klaus Hetzel und  Max Bröcher. Der  Schwerpunkt, so der musikalische Leiter, Ansgar Eichert, lag in der  Nachwuchsausbildung. 30 junge Flötisten befinden sich zur Zeit in der  Ausbildung.

Auch für das  kommende Jahr stehen schon wichtige Termine fest. Schließlich feiert der  Verein sein 50-jähriges Bestehen. Am 29. März erfolgt das  Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein Heid in der Aula der  Konrad-Adenauer-Schule in Wenden und vom 19. bis 21. September findet  ein großes Musikfest in Ottfingen statt.