Einen besonderen Höhepunkt im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung bildete die Ehrung verdienter Mitglieder für langjährige Treue und Verbundenheit. So zeichnete  Vorsitzender Thomas Eich für 25jährige aktive Mitgliedschaft seinen Bruder Manfred Eich (Schlagwerk) und Karl-Heinz Stock (Fahnenschwenker) mit dem vereinsinternen Verdienstorden für dieses Engagement aus

Vorsitzender Thomas Eich (Mitte) zeichnete seinen Bruder Manfred Eich (links) und Karl-Heinz Stock (rechts) für jeweils 25 jährige aktive Mitgliedschaft aus.

 

Bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen bestätigten die 74 Versammlungsteilnehmer Udo Fischer als 2. Vorsitzenden, Kassierer Stefan Eich sowie die Beisitzer Jessica Feldmann und Ansgar Eichert in ihren Ämtern. Eine Beitragserhöhung von 20 DM auf 12 EUR wurde ebenfalls einstimmig beschlossen.

Keine der 39 Gesamtproben verpasste in der abgelaufenen Saison Achim Niklas, nur eine Jens Alteköster und Klaus Hetzel. Max Bröcher, Gregor Dubratz, Stefan Eich, Helmut Fischer und Tim Schollemann hatten nur zwei Fehlproben. Für diese gute Probenbeteiligung überreichte unser 2. Vorsitzender Udo Fischer jeweils einen Einkaufsgutschein.

Im Jahresbericht stach vor allem die begeisterte Annahme der dreitägigen Berlin-Reise mit 89 Teilnehmern im vergangenen Oktober hervor. Nach der Anreise mit dem ICE begann ein überaus abwechslungsreiches Programm, dessen Höhepunkt die Besichtigung des Reichstages mit dem heimischen Bundestagsabgeordneten Hartmut Schauerte war.

Einen weiteren Schwerpunkt im abgelaufenen Jahr bildeten die Aktivitäten mit unserer Jugendgruppe. So kam bei den Nachwuchsmusikern vor allem eine Nachtwanderung mit Übernachtung im Proberaum sehr gut an.

In der Saison 2002 steht u. a. die Teilnahme an acht Schützenfesten sowie das Wertungsspiel des Kreisverbandes Olpe auf dem Terminplan.

Darüber hinaus wird im kommenden Frühjahr wieder ein Ausbildungskurs für Flötisten angeboten. Interessenten können sich schon jetzt bei allen Aktiven oder unserem  musikalischen Leiter, Ansgar Eichert, unverbindlich informieren.